Kontakt:Kontakt:

freie schule für musik

Filiale Treptow & Tonstudio (Johannisthal)
Straße am Flugplatz 6a
12487 Berlin
Tel:     030 322 99 233
Fax:    030 322 99 234

Filiale Köpenick (Friedrichshagen)
Bölschestraße 88
12587 Berlin
Tel:     030 239 74 029

Mail:    info@fsfm.de

Schulleitung:
Arne Reichel & Torsten Punkt

Unser KonzeptUnserKonzept

Das Ziel ist es, einen Ort zu schaffen, an dem sich Menschen verschiedener Altersklassen gerne treffen. Neben einer fundierten musikalischen Ausbildung, ist die Bildung von und die Teilnahme an verschiedenen Ensembles ein besonderer Fokus.

Auf dem parkähnlichen Gelände der Musikschule (Filiale Treptow-Köpenick) findet sich neben einem Bistro-Cafe für Besucher auch ein großer hauseigener Parkplatz. Durch die unmittelbare Anbindung an die Stadtautobahn ist die Schule auch aus den innerstädtischen Bezirken sehr gut und schnell erreichbar. Im Wartebereich der Musikschule findet man immer etwas zur Stärkung.

Egal ob Klassik, Pop, Rock oder Jazz, "hier spielt die musik“. Wir bieten Unterricht für alle Altersklassen auf allen gängigen Instrumenten. Eine kostenfreie Probestunde ist jederzeit möglich.

Musik bestimmt einen großen Teil unseres Lebens. Ob wir nun Radio hören, fernsehen, ins Kino oder Konzert gehen oder einfach nur ein Liedchen pfeifen. Musik ist immer und überall.

Musizieren macht Menschen klüger!MusizierenmachtMenschenklüger!

Wer musiziert, kann sich besser konzentrieren und ist widerstandsfähiger gegen Stress.

  • Musik unterstützt die geistige und motorische Entwicklung bei Kindern.
  • Musik hilft bei entwicklungsbedingten Störungen und erfüllt damit eine durchaus therapeutische Funktion.
  • Musik transportiert Gefühle und erleichtert die Ausdrucksfähigkeit.
  • Musizieren erhöht die Konzentration und die Feinmotorik im Bewegungsablauf.
  • Musizieren ist cool und macht einfach unglaublich viel Spaß.

Der Unterricht an unserer Musikschule wird ausschließlich von diplomierten Instrumentalpädagogen und Musikern mit langjähriger Berufserfahrung erteilt.

Der Name "freie schule für musik“ steht für eine unabhängige, innovative, multikulturelle, individuelle, interaktive Schule.

Die Musikschule verfügt über ein eigenes Tonstudio mit insgesamt 4 separaten Räumen. Das Studio steht sowohl den Musikschülern ausbildungsbegleitend als auch externen Profi- und Hobbymusikern sowie Produzenten zu Aufnahme-zwecken zur Verfügung. Tonaufnahmen im Rahmen des Unterrichts sind kostenfrei.

Die "freie schule für musik" ist Mitglied im bdpm und freie Einrichtung im Bereich musikalische Ausbildung im Land Berlin.

GeschichteGeschichte

Die "freie schule für musik" wurde im Juni 2005 von Torsten Punkt und Arne Reichel gegründet. Die Schuleröffnung fand am 03.09.2005 statt.